Das neue Waffengesetz ist seit dem 06.07.2017 in Kraft getreten.

Grundlagen nach dem neuen Waffengesetz:

Es werden nur noch Waffenschränke neu zugelassen, die mindestens Grad 0 nach DIN EN1143-1 entsprechen.

 

Widerstandsgrad 0 nach
DIN EN 1143-1 unter 200 kg

  •  Langwaffen unbegrenzt
  •  bis zu 5 Kurzwaffen
  •  Munition

 

Widerstandsgrad 0 nach
DIN EN 1143-1 über 200 kg

  •  Langwaffen unbegrenzt
  •  bis zu 10 Kurzwaffen
  •  Munition

 

Widerstandsgrad I nach
DIN EN 1143-1

  •  Langwaffen unbegrenzt
  •  Kurzwaffen unbegrenzt
  •  Munition